Electrify-BW – Der Podcast

Electrify-BW – Der Podcast

Der Podcast zur Elektromobilität

Electrify-BW – Der Podcast #41 – Autark im Urlaub

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Hotel ohne Netzanschluss? Das Haffhus in Ueckermünde hat sich vom Netz getrennt und versorgt sich autark mit Strom und Wärme. Jana hat mit dem Manager Dirk Klein über dieses ungewöhnliche Konzept gesprochen.

Die Energiewende braucht Pioniere und Macher. Was der Politik im Großen oft nicht hinbekommt, schaffen engagierte Menschen im Kleinen und schaffen damit auch Großes. Einer der Pioniere ist etwa der Hildener Bäcker Roland Schüren, der die Mobilitätswende mit viel Engagement, persönlichen und finanziellen Einsatz vorantreibt.

Ein weiterer Pionier ist Dirk Klein. Ein Name, der in der Szene noch nicht ganz so bekannt ist, dessen Engagement aber trotzdem nicht kleiner ist. Dirk Klein ist Manager einer großen Hotelanlage in Ueckermünde am Stettiner Haff unweit der deutsch-polnischen Grenze.

Konsequent auf Erneuerbare setzen

Die Energiewende braucht Pioniere und Macher. Was der Politik im Großen oft nicht hinbekommt, schaffen engagierte Menschen im Kleinen und schaffen damit auch Großes. Einer der Pioniere ist etwa der Hildener Bäcker Roland Schüren, der die Mobilitätswende mit viel Engagement, persönlichen und finanziellen Einsatz vorantreibt.

Die Annehmlichkeiten gibt es auch nicht nur so lange die Sonne scheint oder der Wind weht. Die Anlage verfügt über ein ausgeklügeltes Konzept für die Strom und Wärmeversorgung. Solarzellen, Batteriespeicher, Holzvergaser und Blockheizkraftwerke sowie eine auf Effizienz getrimmte Energieverteilung sorgen dafür, dass im Haffhus nicht die Lichter ausgehen.

Im Interview mit Jana erzählt Dirk Klein, wie das Haffhus den Weg in die Autarkie ging, welche Probleme es zu bewältigen gab und gibt und was er noch für die Zukunft vorhat.

Den Podcast abonnieren: iTunes, TuneIn, Podigee

Disclaimer: Die im Podcast geäußerten Meinungen und Ansichten müssen nicht unbedingt mit denen des Vereins Electrify-BW e.V. übereinstimmen


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch. Davon sind wir überzeugt. Egal ob Fahrräder, öffentliche Verkehrsmittel oder Autos. Der Trend geht zum Strom. Diese Entwicklung möchten wir begleiten. Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich beim Auto.
Gibt es wirklich nicht genug Ladesäulen? Was ist mit der Reichweite? Welches Ladekabel brauche ich? Welche Fahrzeuge gibt es überhaupt? Ist Elektromobilität wirklich so teuer? Ist das Fahren mit Strom umweltfreundlich?
All diese Fragen wollen wir gerne beantworten. Fachkundig und objektiv.

von und mit Jerome Brunelle, Jana Höffner

Abonnieren

Follow us